Maria Maier
Maria Maier

Vita

Geboren 1983 in Waldshut im Südschwarzwald

Studierte Neuere deutsche Literatur und Geschichte in Berlin sowie Literarisches Schreiben in Hildesheim

Arbeitete als Regieassistentin und freie Dramaturgin für verschiedene Produktionen, u.a. an der Schaubühne Berlin, am Theaterdiscounter Berlin, am Gostner Hoftheater Nürnberg, an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und am Freien Werkstatt Theater Köln

2012/13 Dramaturgieassistentin am Berliner Ensemble

Schreibt Theaterstücke und Prosatexte

2015 Residenzstipendium 42 Tage Putlitz für die Arbeit an einem Prosatext und Stadtschreiber-Stipendium der BELLA triste in Hildesheim für das Theaterstück „Megalomania“

2018 Uraufführung des Theaterstücks „Könige“ am ACUD-Theater, Berlin (Regie: Claudia Marks)

Spielt als Musikerin in der Band Eloctric

Lebt mit ihrer Familie in Berlin